Graf Barf vor Ort – Folge 16: beim „Zoo am Markt“ in Murrhardt im Rems-Murr-Kreis

Hier gibt es wirklich alles für Haustiere und Gartentiere! Heute sprechen wir mit dem „Zoo am Markt“ in Murrhardt im Rems-Murr-Kreis, einer Kleinstadt ca. 40 km nordöstlich von Stuttgart im Schwäbisch-Fränkischen Wald. Die Inhaber Sabine und Matthias Schwind und ihre grenzenlose Tierliebe stellen wir euch heute näher vor. 

Graf Barf: Bei Ihnen im „Zoo am Markt“ gibt es seit über 20 Jahren Futter und Zubehör nicht nur für Hunde, sondern für alle denkbaren Haustiere, denen man in Haus und Garten ein Zuhause geben kann: von Katzen und Nagern über Reptilien bis hin zu Japan-Kois. Quasi ein Supermarkt für alle Haus- und Gartentiere. Ein beeindruckendes Sortiment. Seit wann bieten Sie auch Frischfleisch fürs Barfen an? Was war der ausschlaggebende Punkt dafür?

Sabine Schwind vom „Zoo am Markt“:  BARF haben wir seit über 10 Jahren als festen Bestandteil in unserem Futtersortiment. Es kamen immer wieder Hunde-, aber auch Katzenbesitzer auf uns zu, deren Fellnasen an einer Futtermittel-Allergie litten. So erweiterten wir damals unser Futterangebot und nahmen Barf-Futter fest in unser Programm mit auf. Ein Vorteil bei einer Rohfütterung ist, dass dem Besitzer die genaue Zusammensetzung bekannt ist. So lassen sich unverträgliche Bestandteile sicher ausschließen.

Wir finden, eine gute Beratung ist Voraussetzung fürs Barfen, dann steht dieser Hundeernährung nichts mehr im Weg. Wir selbst haben unseren ersten Hund schon vor über 30 Jahren mit Rohfleisch gefüttert. Damals war die Rohfleischfütterung noch gar nicht so einfach wie heute, denn Komplettmenüs gab es da leider noch nicht.

Graf Barf: Was macht für Sie eine gesunde und artgerechte Hundeernährung aus?

Matthias Schwind: Eine artgerechte Ernährung eines gesunden Hundes sollte, soweit es geht, natürlich sein. Der Magen, Darmtrakt und auch das Gebiss eines Hundes ist für Fleisch ausgelegt. Da der Hund nicht das komplette Beutetier wie Wölfe in freier Wildbahn bekommt, sondern nur Stücke davon, sollte man Mineralien, Vitamine, Obst, Gemüse & Co. nicht vergessen. 

Was im Futter nichts zu suchen hat, sind Geschmacksverstärker, Farbstoffe, synthetische Konservierungsmittel, Getreide, Zucker sowie anderer Schund… Die Liste wäre zu lang, um alles aufzuzählen, was in einem gesunden Hundefutter nichts zu suchen hat.

Graf Barf: Wie lange und woher kennen Sie Graf Barf? Was mögen Sie an Graf Barf besonders? 

Sabine Schwind: Auf der Suche nach einem guten artgerechten Futter haben wir vor Jahren auf der Interzoo in Nürnberg Graf Barf gesucht und gefunden. Die Frische und die Qualität des Fleisches in Lebensmittelqualität sowie das Gesamtpaket von Graf Barf haben uns überzeugt, und so können wir es mit gutem Gewissen unseren Kunden empfehlen. Bei uns steht einfach Qualität oben an, und da gehört Graf Barf mit dazu. Die große Auswahl auch an Obst, Gemüse, Gartenkräuter sowie das Spezial-Öl runden das ganze Graf Barf-Angebot ab. Unsere Wolfshunde sind besonders begeistert von den Vollwertmenüs.

Graf Barf: Vielen Dank. Wir tun unser Bestes. Welche Tiere leben bei Ihnen persönlich in Haus und Garten?

Sabine Schwind: Wir haben seit über 30 Jahren eigene Katzen, Hunde und Wolfshunde. Wir kennen es nicht anders, denn auch in der Kindheit sind wir beide mit Tieren aufgewachsen.

Unser Leben sowie Haus und Grundstück bewohnen wir gemeinsam mit 2 Saarloos Wolfshunden, 4 Katzen, 3 Frettchen, 2 Graupapageien, Ziegen, Schafen und Gänsen, sogar ein Koi-Teich gehört dazu. Tiere sind ein wichtiger Teil in unserem Leben. Wir versorgen eine Menge Straßenkatzen, die wir kastrieren lassen, junge Kätzchen vermitteln wir, und die älteren füttern wir nach der Kastration weiterhin. Seit langer Zeit engagieren wir uns auch im Tierschutz und helfen, wo es geht.

Graf Barf: Was ist Ihr persönlicher Hundespielzeug-Tipp für das Frühjahr? 

Matthias Schwind: Da empfehlen wir Hundespielzeug für das Frühjahr, was Mensch und Hund gleichermaßen nach den langen tristen Wintermonaten guttut. Dazu gehören Hunde-Frisbees und Wurfspielzeuge. Wichtig dabei: bitte nur solche, mit denen sich das Tier nicht verletzen kann! 

Weitere Infos über „Zoo am Markt“ findet ihr gleich hier. Besonders schmunzeln mussten wir über die „Übungen zur Vorbereitung auf einen Welpen“. Sehr treffend beschrieben, denn irgendwie ist es genau so, wenn ein Welpe ins Haus kommt. Schaut doch einfach mal rein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Graf Barf Menü Rind - unsere Barf-Fertigmenüs mit 16 verschiedenen Rohfutterwürfeln für Ihren Hund! Vollwertmenü Rind
€ 11,59
Graf Barf Menü Lamm - unsere Barf-Fertigmenüs mit 9 verschiedenen Rohfutterwürfeln für Ihren Hund! Vollwertmenü Lamm
€ 17,89
Graf Barf Öl, das Spezial-Öl zum Barfen für Hunde - für vollwertige Barf-Menüs! Spezial-Öl
€ 8,49
Graf Barf Obst- und Gemüse-Mix - hochwertige Futterwürfel für Hunde bestellen! Obst- & Gemüse-Mix
€ 7,39

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Deutschland wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Deutschland besuchen.

jetzt wechseln!