Weihnachtsbäckerei für den Hund – Hundekekse selbstgemacht

Jetzt in der Vorweihnachtszeit duftet es in vielen Küchen wieder nach köstlichem Weihnachtsgebäck. Wir dachten uns, da darf eure Fellnase nicht zu kurz kommen, und haben mal wieder ein neues Hundekeks-Rezept entwickelt. Hier das Rezept für unser Obst-und-Gemüse-Knusper-Hundegebäck.

Ihr braucht die folgenden Zutaten für zwei Backbleche voller Plätzchenglück für den Hund:

250 g Graf Barf Obst- & Gemüse-Mix *

500 g Weizenmehl

2 Essl. Hirseflocken – alternativ feine Haferflocken oder auch geriebener Käse ganz nach Geschmack

6 Essl. Graf Barf Spezial Öl – alternativ Olivenöl

1 Ei

1 Essl. Honig oder Ahornsirup für den ganz besonderen Geschmack

2 Zuschnitte Backpapier

Nudelholz

Plätzchenausstecher nach Wahl

Zubereitung

Die Obst- & Gemüse-Mix-Würfel in einer Schüssel langsam auftauen lassen. Dauert ca. 2–3 Stunden bei Zimmertemperatur.

Mehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese gebt ihr dann den aufgetauten Obst- & Gemüse-Mix, die Hirseflocken (oder Haferflocken oder den geriebenen Käse), das Ei, den Honig bzw. Ahornsirup und das Öl. Nun verknetet ihr alle Zutaten gründlich zu einem homogenen Teig. 

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig nun am besten zwischen zwei Backpapierzuschnitte legen und mit dem Nudelholz flach ausrollen. Wir haben nicht allzu große Plätzchen-Ausstecher gewählt und den Teig auf eine Stärke von 5 mm ausgerollt. Für kleinere Hunde oder Senioren mit Zahnproblemen empfiehlt es sich, den Teig dünner auszurollen, da die Plätzchen recht knackig werden ?. 

Nun können die Hundekekse mit euren gewählten Formen ausgestochen werden. Legt sie dann auf ein mit dem Backpapier vom Ausrollen belegtes Backblech. Insgesamt solltet ihr ca. zwei Backbleche an Hundekeksen aus dem Teig herausbekommen. Ihr könnt den Restteig immer wieder zusammenkneten, neu ausrollen und weitere Kekse ausstechen.

Die selbstgemachten Obst-und-Gemüse-Knusperplätzchen dann im Backofen auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten (bei dünneren Keksen entsprechend kürzer) durchbacken. Die Plätzchen sind fertig, wenn sie beginnen zu duften. Spätestens dann wird eure Fellnase ebenfalls in die Küche kommen. Zumindest war es so bei uns ?.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Übrigens: Drei weitere Rezepte unserer Hundekekse findet ihr hier: Weihnachtszeit = Plätzchenzeit. Auch für die Fellnase. 

 

*In unserem Obst- & Gemüse-Mix-Würfeln sind Möhren, Zucchini, Äpfel, Gurken, Salat, gekochte Kartoffeln, Bananen, Rote Bete und heimische Gartenkräuter fein püriert enthalten. Habt ihr diesen nicht zur Hand, könnt ihr natürlich auch alternativ mit dem Pürierstab euren eigenen Mix aus rohem Gemüse (z.B. Möhren und Zucchini) und Obst (z.B. Äpfel und Birnen) plus ein paar Kräuter (z.B. Petersilie) leicht herstellen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Graf Barf Obst- und Gemüse-Mix - hochwertige Futterwürfel für Hunde bestellen! Obst- & Gemüse-Mix
€ 7,29
Graf Barf Öl, das Spezial-Öl zum Barfen für Hunde - für vollwertige Barf-Menüs! Spezial-Öl
€ 8,49
Graf Barf Getrockneter Rindermix / Knusper-Mix vom Rind - natürlichen Knabberspaß für Hunde bestellen! Knusper Mix Rind, getrocknet
€ 5,39

Haben Sie
Fragen?
Wir sind
für Sie da.

Sie erreichen unser
Service-Telefon unter:

+49 7951 9624059
Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Deutschland wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Deutschland besuchen.

jetzt wechseln!