Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Schlagworte

Graf Barf vor Ort – Folge 11: Barf and More „Der schweizer Barfshop“ aus Matzingen

Wusstet ihr, dass es Graf Barf auch in der Schweiz zu kaufen gibt? Barf and More ® "Der schweizer Barfshop" aus Matzingen führt jetzt Graf Barf sowohl in deren Verkaufsstellen als auch im Online-Shop. Wir wollten ein bisschen mehr über Barf and More wissen. Hier unser Interview mit Esther Staes. Und ein herzliches Grüezi in die schöne Schweiz!

Graf Barf vor Ort – Folge 10: Leos Leckerland aus Waghäusel in Baden-Württemberg

Heute möchten wir euch einen unserer Graf Barf Händler aus Baden-Württemberg vorstellen: Leos Leckerland aus Waghäusel nördlich von Karlsruhe an der A5 von den Hartmanns. Auch sie sind Barf-Fans und führen ein Barf-Ladengeschäft sowie einen Barf-Onlineshop. Gleich auf der Webseite sieht man Leo, der auch der Startschuss fürs Barfen war und Namensgeber ist.

Barfen mit oder ohne Gemüseanteil?

Es gibt zwei Wege, seinen Hund zu barfen: mit Gemüse-/Obstanteil oder nach dem Beutetierprinzip (Prey) ohne den Zusatz von Gemüse und Obst. Auch wir von Graf Barf haben beide Vollwertmenü-Varianten, um euch beide Möglichkeiten zu bieten: beispielsweise das Vollwertmenü Rind und das Vollwertmenü Plus Rind. Wir befragten die Tierheilpraktikerin und Tierernährungsberaterin Sabrina Lingrün, wie es sich mit diesen zwei unterschiedlichen Fütterungsarten des Barfens verhält und was genau dahintersteckt.

Graf Barf vor Ort – Folge 9: Noltens FressBar aus Rehburg-Loccum in Niedersachsen am Steinhuder Meer

Heute führt uns unsere Händlertour nach Niedersachsen in die Nähe des Steinhuder Meers zu einem wunderschönen Hof in Rehburg-Loccum. Dort findet man einen Barf Hofladen namens „Noltens FressBar“. Mit viel Herzblut, Knowhow und Leidenschaft geführt von Meike Ehlerding und Tobias Hodemann. Wir sprachen mit Meike Ehlerding, wie es zum Barfen, zu ihrem Barf Hofladen und Graf Barf kam.

Graf Barf vor Ort – Folge 8: Omas Hundekekse, 1. Mönchengladbacher Hundekeksmanufaktur

Heute führt uns unsere Vorstellungsreise der Graf Barf Händler nach Mönchengladbach zu Omas Hundekekse bzw. genauer gesagt zur 1. Mönchengladbacher Hundekeksmanufaktur. Wir sind uns sicher, könnten Hunde lesen, ihnen würde jetzt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen!

Graf Barf vor Ort – Folge 7: WAUA MIAUA, das Tierzentrum aus Österreich in Vorarlberg

Heute sind wir in Österreich unterwegs. Diesmal möchten wir euch einen unserer größten Graf Barf Händler ein bisschen näher vorstellen. Es ist das Tierzentrum in Vorarlberg mit dem schönen Namen WAUA MIAUA . Und wir sind uns sicher, das macht auch jeder Hund und jede Katze, wenn er oder sie dieses Ladengeschäft sieht! Es befindet sich direkt am Bodensee, im Bundesland Vorarlberg ganz in der Nähe von Bregenz. Wir verspüren schon ein bisschen Urlaubsfeeling ?. Die Gründerin und Inhaberin, Patrizia Jochum, stand uns Rede und Antwort.

Unsere Barf Fertigmenüs – wir wollen Vielfalt auf Basis unserer Qualitätsstandards

Häufig werden wir gefragt: Wie kommt es zu euren BARF-Menüs? Vor allem: Wie kreiert ihr neue Menüs aus neuen Proteinquellen oder für bestimmte Hunde? Warum führt ihr nicht diese oder jene Proteinquelle? Gerade haben wir einige Fischprodukte oder unser bereits sehr erfolgreiches Vollwertmenü Plus vom Hähnchen auf den Markt gebracht. Wir möchten euch hier einen kleinen Einblick in unsere Qualitätskriterien bei der Produktneuentwicklung und somit in unsere „BARF Küche“ bieten.

Graf Barf vor Ort – Folge 6: Heute werden wir international – LeDaNo, unser Händler in Tschechien

Graf Barf gibt es auch in Tschechien – als Barf-Futterladen in Jihlava und als Online-Shop. Hier erfahrt ihr mehr.

Graf Barf vor Ort – Folge 5: Heute sind wir bei dem Hundetrainer Dieter Paul aus Rohrbach (Landkreis Südliche Weinstraße in der Pfalz)

Dieter Paul geht es zu 100% um ein Leben mit Hunden auf der Basis von Vertrauen, Respekt, Geborgenheit und Sicherheit – auch bei der Hundeernährung. Gleich hier das Interview lesen.

Vollwertmenü – was bedeutet das, und wie kann ich es meinem Hund füttern?

Wir sind damals mit Graf Barf angetreten, um Hundefutter fürs Einfachbarfen herzustellen. Ohne mühevoll die einzelnen Bestandteile des BARF-Futters nachzurechnen und abzuwiegen, entwickelten wir ein Barf-Menü, das alles enthält, was der Hund braucht: die optimale Zusammensetzung wichtiger Nährstoffe aus Fleisch, Knochen und Innereien.
Mittlerweile bieten wir unsere beliebten Barf-Würfel – aus nicht gewolftem Fleisch – auch als Einzelprodukte und in speziell zusammengestellten Menüs an, beispielsweise für Junioren oder sensible Hunde. Dennoch ist unser Klassiker das Vollwertmenü. Warum nennen wir es Vollwertmenü, und was muss man zum Füttern dieses Barf-Fleisches wissen? Das erklären wir euch gleich hier im Überblick.

Graf Barf vor Ort – Folge 4: Wagner’s Barf-Shop aus Bornheim in der Nähe von Bonn zum Thema Hundefell-Gesundheit

Heute möchten wir euch den Barf-Shop der Wagners aus Bornheim in der Nähe von Bonn näher vorstellen. Hier arbeiten Mutter Irmgard und Tochter Yvonne Hand in Hand und verbinden einen Hundesalon mit einem Barf-Shop. Diese Kombination finden wir interessant und fragten die beiden, wie das wichtige Thema gesundes Fell und Barfen zusammengehören.

Graf Barf vor Ort – Folge 3: Wir stellen euch Sina Wittmann vor, Inhaberin und Gründerin von Tierlieb aus Freystadt

Sina Wittmann aus Freystadt in Bayern, südlich von Nürnberg, kennen und beliefern wir schon längere Zeit. Hier unser kleines Kennenlern-Interview mit ihr.
1 von 2

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Deutschland wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Deutschland besuchen.

jetzt wechseln!