Filter schließen
Filtern nach:
Archiv
Schlagworte

10 Tipps zur Fütterung eures Hundes

Für die meisten Hunde ist das tägliche Hundefutter fressen ein Highlight. Sie sind aufgeregt und können es kaum erwarten. Es gibt allerdings auch Fellnasen, die das gar nicht so sehen und schon gerne mal am Futter rummäkeln – manche vertragen bestimmte Futtersorten nicht oder reagieren sogar mit Durchfall oder Erbrechen. Wir haben euch gleich hier unsere 10 Tipps zusammengefasst, was ihr bei der Fütterung eures Hundes beachten solltet und warum.

Keine Angst vor TK-Barf-Fleisch per Post – was soll man beachten und was tun wir?

Über diesen Sommer hinweg ist es uns hin und wieder begegnet, dass Hundebesitzer sich scheuen, Barf-Fleisch online für ihre Fellnase zu bestellen, weil sie Sorge haben, dass es sie durch den Postweg angetaut, aufgetaut oder gar verdorben erreicht.
Wenn es euch auch so geht, möchten wir hier aufzeigen, wie wir vorgehen und warum wir uns dieser Herausforderung stellen können – denn das ist unser tägliches Geschäft, und unsere Qualitätskriterien sind dabei sehr hoch!

8 Tipps: Urlaub mit Hund

Urlaub ist doch die schönste Zeit im Jahr. Ganz langsam ist Reisen aufgrund der Corona-Pandemie wieder möglich. Das ist wunderbar, haben wir doch sicherlich alle unseren Urlaub und das Reisen so vermisst. Gerade jetzt, da Fernreisen noch nicht so möglich sind, man eventuell mit dem Auto in den Urlaub fährt oder sogar Urlaub in Deutschland macht, kann der Hund vielleicht mitkommen. Wenn er nicht bereits ohnehin ein fester Urlaubsbegleiter ist. Dann gilt es, ein paar Vorbereitungen für den mitreisenden Vierbeiner zu treffen. Hier unsere 8 Tipps, die man beachten sollte, um einen entspannten Hundeurlaub genießen zu können.

Ein Welpe zieht ein: Kleine Checkliste, was man beachten sollte

Lest hier unsere Tipps zur Vorbereitung des Hundeeinzugs in sein neues Zuhause bei euch – von der Einkaufsliste über den ersten Tierarztbesuch bis zum Welpentraining.

Tipps für die optimale Hundefigur: Warum ist es mit Barfen leichter, den Hund „in shape“ zu halten?

Leider schleppen einige Hunde zu viel Körpergewicht mit sich herum. Viele Quellen sprechen sogar davon, dass ca. 30% aller Hunde in Deutschland übergewichtig sind. Was Übergewicht für die Fellnase bedeuten kann, warum Barfen dafür bekannt ist, das Hundegewicht besser im Griff zu haben, und was auch dabei evtl. schieflaufen kann, haben wir hier zusammengefasst.

Ohrenschmerzen beim Hund: Was kann man tun? Aufklärung und Tipps von der Tierheilpraktikerin Sabrina Lingrün.

Viele Hundebesitzer kennen es: Der Hund hat wieder mal Ohrenschmerzen oder gar eine Ohrenentzündung. Gerade Hunde mit hängenden Ohren trifft es besonders häufig. Hin und wieder wird es sogar zum chronischen Dauerzustand. Wir fragten die Tierheilpraktikerin Sabrina Lingrün, was dahintersteckt, was man vorbeugend tun kann und wie man es am besten behandelt.

+49 7951 9624059

Geschäftszeiten von
Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr,
Freitag: 8:00 - 15:00 Uhr

Oder mailen Sie uns.

Zum Shop für Deutschland wechseln?

Wir haben festgestellt, dass Sie uns aus Deutschland besuchen.

jetzt wechseln!